Homepage Rezepte Manchego-Würfel mit Membrillo

Zutaten

400 g manchego-Käse
2 Eier
120 g membrillo
neutrales Pflanzenöl zum Ausbacken
Holzspießchen

Rezept Manchego-Würfel mit Membrillo

Frittierte Käsewürfel mit einem süßen Quittengelee obendrauf - diese Kombination schmeckt besonders klasse mit dem typischen spanischen Manchego-Käse.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
625 kcal
mittel

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN
  • 400 g manchego-Käse
  • 2 Eier
  • Pfeffer
  • 150 g Semmelbrösel
  • 120 g membrillo
  • neutrales Pflanzenöl zum Ausbacken
  • Holzspießchen

Zubereitung

  1. Den manchego-Käse in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Die Eier in einer flachen Form verquirlen und leicht pfeffern. In einer zweiten Form die Semmelbrösel bereitstellen.
  2. Die Käsewürfel portionsweise erst im verquirlten Ei wenden, dann mit einer Gabel in die Semmelbrösel heben und darin wenden. Die Panade mit den Fingern andrücken und den gesamten Paniervorgang noch einmal wiederholen.
  3. In einer Pfanne mit hohem Rand (oder in einem breiten Topf) 2 cm hoch Öl erhitzen. Die Käsewürfel darin portionsweise in 3-4 Min. goldbraun ausbacken. Mit einem Schaumlöffel herausheben, gut abtropfen lassen und auf vier Tellerchen verteilen.
  4. Den membrillo in kleine Würfelchen schneiden. Je 1 Würfelchen mit einem Spießchen auf die ausgebackenen Käsewürfel stecken und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login