Rezept Marinierte Oliven

Essig kommt nicht an den feinen Salat. Die Orangen haben genug Säure, Essig würde den zarten Geschmack nur verderben. Die Oliven müssen 4 Tage durchziehen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 155 kcal

Zutaten

200 g
grüne entsteinte Oliven
1 Stange
1
getrockneter Peperoncino
1/2 Bund
1 EL
1 EL
4 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Oliven mit dem Kartoffelstampfer oder dem Fleischklopfer leicht zerdrücken. Den Sellerie waschen, putzen und in sehr kleine Würfel schneiden. Peperoncino zerkrümeln, den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Minze waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und fein hacken. Kapern abtropfen lassen.

  2. 2.

    Alle diese Zutaten miteinander vermischen. Essig und Olivenöl cremig schlagen und unter die Olivenmischung rühren. Die Oliven – falls nötig – mit wenig Salz würzen und mindestens 4 Std. marinieren. Man kann sie aber auch schon ein paar Tage vor dem Essen zubereiten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login