Homepage Rezepte Matjestatar in Äpfeln

Rezept Matjestatar in Äpfeln

Ein witziger Snack, denn das Matjestatar wird im ausgehöhlten Apfel serviert. Sieht toll aus und schmeckt klasse!

Rezeptinfos

unter 30 min
340 kcal
leicht
Portionsgröße

4

Zubereitung

  1. Matjesfilets abtropfen lassen und mit Küchenpapier trockentupfen, ganz klein würfeln. Schalotten schälen und würfeln, zu den Matjes geben. Äpfel waschen, trockenreiben und »durch den Äquator« halbieren. Kerngehäuse ausstechen. Die Hälften bis auf einen 1/2 cm breiten Rand aushöhlen und mit Zitronensaft beträufeln. Das Apfelfleisch klein würfeln und unter die Matjes rühren.
  2. Kapern hacken, mit den Dillspitzen unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Mischung in die Äpfel füllen, mit Dillzweigen garniert servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login