Rezept Mexiko-Cheeseburger

Der mexikanisch inspirierte Cheeseburger ist Dank Peperoni und scharfer Tacosauce ganz schön hot.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Von Crostini bis Toast
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 625 kcal

Zutaten

100 g
Maiskörner (aus der Dose)
1
Ei
2 EL
1
grüne Peperoni
100 g
milde oder scharfe Tacosauce (Spezialitätenregal)
4
Blätter Eisbergsalat
4
große Hamburger-Brötchen
4 Scheiben
Cheddar Käse (ca. 100 g)

Zubereitung

  1. 1.

    Mais abtropfen lassen. Mit Tatar, Ei, Salz, Pfeffer und Oregano vermischen. Aus der Masse 4 flache Burger formen. Öl erhitzen und die Hamburger darin auf jeder Seite 3-4 Min. braun braten.

  2. 2.

    Inzwischen die Paprikaschote und Peperoni halbieren, putzen, waschen und fein würfeln. Zwiebel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Paprika- und Peperoniwürfel und Zwiebel mit der Tacosauce verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Salat waschen und trocken schütteln. Grill vorheizen. Brötchen aufschneiden, toasten oder aufbacken. Die Unterseiten mit je 1 Salatblatt belegen, Hamburger daraufsetzen. Mit Sauce überziehen. Mit Käse belegen. Unter dem Grill 2-3 Min. backen, bis der Käse zerläuft. Die Oberseite daraufsetzen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login