Homepage Rezepte Miniquiches klassisch

Rezept Miniquiches klassisch

Die kleinen Quiches sind mit wenigen Zutaten ganz schnell fertig und passen toll auf ein Partybuffet oder auch für ein Picknick im Grünen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
530 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Mehl, Salz, Butter und 2 EL kaltes Wasser zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und 1 Std. kühlen. Backofen auf 190° (Umluft 170°) vorheizen. Acht Tortelettförmchen (10 cm Ø) fetten. Den Teig 3 mm dick ausrollen und 8 Kreise (12 cm Ø) ausstechen. In die Förmchen legen und mehrfach mit einer Gabel einstechen. Förmchen mit Hülsenfrüchten füllen und im Ofen (Mitte) 10 Min. vorbacken.
  2. Schmand, Sahne, Eier, Salz und Pfeffer verquirlen. Hülsenfrüchte entfernen, die Eiersahne auf die Quiches gießen. Bei 220° (Umluft 200°) in 15 Min. fertig backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Foto?

Das Foto, was ich zu diesem Rezept sehe, ist definitiv kein Miniquiche, eher eine Kartoffel, die gefuellt werden soll ;-)

Rezeptbild

Hallo Dorry,

 

danke für den Hinweis. Wir haben das Bild jetzt korrigiert. :-)

 

Viele Grüße

Login