Homepage Rezepte Möhrencreme mit Mango und Hähnchen

Rezept Möhrencreme mit Mango und Hähnchen

Diese Vorspeise ist thailändisch inspiriert und bekommt durch die Kombination aus Möhrencreme, Mango und gebratenen Hähnchenstücken eine ganz besondere Note.

Rezeptinfos

unter 30 min
170 kcal
leicht

Für 6 Gläser à 200 ml

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Gläser à 200 ml

Zubereitung

  1. Möhren putzen, schälen und würfeln. Ingwer, Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. 2 EL Erdnussöl in einem Topf erhitzen. Die Möhren darin 2 Min. anbraten, dann die Kokosmilch dazugießen. Zugedeckt 10 Min. leicht kochen lassen. Limette heiß abwaschen, abtrocknen, mit einem Zestenreißer die Schale abschälen, den Saft auspressen.
  2. Die Möhrencreme mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Mango schälen. Das Fruchtfleisch klein würfeln und eine Hälfte in die Möhrencreme geben. Mit Salz, etwas Zucker und Limettensaft abschmecken. Die Creme im Topf warm halten.
  3. Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in 2 × 2 cm große Würfel schneiden. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Würfel darin von allen Seiten kross anbraten. Mit je 1 Prise Piment, Zimt, Muskat sowie Salz und Pfeffer würzen. Chilischote waschen, putzen, entkernen und in feine Ringe schneiden. Möhrencreme in Gläser füllen. Die Hähnchen- und Mangowürfel darauf verteilen. Mit Chili und Limettenschale bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login