Homepage Rezepte Mürbeteig-Sternschnuppen

Zutaten

300 g Mehl
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Eigelb
3-4 Esslöffel Zitronengelee oder Aprikosenkonfitüre

Rezept Mürbeteig-Sternschnuppen

Die Plätzchen aus Zitronen-Mürbeteig werden mit fruchtigem Zitronen- oder Aprikosengelee gefüllt.

Rezeptinfos

leicht

Für ca. 40 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 40 Stück

Zubereitung

  1. Teigzutaten verkneten, abgedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Sternschnuppen (ca. 8 cm groß) ausstechen, aus der Hälfte je einen kleinen Stern (ca. 2 cm groß) ausstechen.
  2. Sternschnuppen ohne "Loch" auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Jeweils eine Sternschnuppe mit "Loch" darauf setzen. Bei 180 Grad 10-12 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.
  3. Gelee oder Konfitüre 1-2 Minuten erwärmen. "Sternenlöcher" damit füllen. Nach Wunsch dünn mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login