Homepage Rezepte One-Pot-Quinoasalat

Rezept One-Pot-Quinoasalat

One-Pot-Rezepte können auch knackfrisch sein! Und kunterbunt sowieso. Perfekt zum Energietanken in der Mittagspause oder für ein Picknick.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
640 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Sonnenblumenkerne in einem Topf ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten, bis sie Farbe annehmen und anfangen zu duften. Herausnehmen und beiseitestellen.
  2. Die Quinoa in einem feinen Sieb unter heißem Wasser abbrausen, um die Bitterstoffe auf der Schale zu entfernen. Mit 450 ml Wasser in den Topf geben, salzen, aufkochen und bei kleinster Hitze zugedeckt 15-20 Min. quellen lassen, bis die Körner weich sind und das Wasser aufgenommen haben.
  3. In der Zwischenzeit die Möhren putzen, schälen und grob reiben. Die Apfelhälfte waschen, das Kerngehäuse entfernen, den Apfel in Spalten und dann in Stücke schneiden. Das Salatherz halbieren, den Strunk herausschneiden, die Blätter waschen, trocken schütteln und in fingerbreite Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blätter bzw. Spitzen fein hacken.
  4. Alle vorbereiteten Zutaten (auch die Sonnenblumenkerne) unter die Quinoa heben. Senf, Zitronensaft, Apfeldicksaft und Olivenöl zu einem Dressing verquirlen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing über die Zutaten im Topf geben, alles gut vermischen und den Quinoasalat lauwarm servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

25 vegetarische One-Pot-Pasta-Ideen

25 vegetarische One-Pot-Pasta-Ideen

5 gewinnt: 27 einfache Gerichte mit nur 5 Zutaten

5 gewinnt: 27 einfache Gerichte mit nur 5 Zutaten

34 Rezepte für leckeren Linsensalat

34 Rezepte für leckeren Linsensalat

Login