Homepage Rezepte Paprika-Tomaten-Salsa

Rezept Paprika-Tomaten-Salsa

Diese Salsa würzt jeder Party ein. Die Gäste werden sich freuen und es sich schmecken lassen. Viel Arbeit haben Sie auch nicht damit.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
50 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in Stücke schneiden. Die Chilischoten längs halbieren, entkernen waschen und klein schneiden. Beides mit 500 ml Wasser im Mixer sehr fein pürieren. Den Paprika-Chili-Saft durch ein feines Sieb in einen Topf gießen, aufkochen und offen in ca. 6 Min. auf etwa 150 ml einkochen lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, unter die Paprika-Chili-Reduktion rühren und aufkochen. Dann abkühlen lassen.
  2. Die Tomaten abtropfen lassen und hacken. Mit Zuckerrübensirup und Paprika-Chili-Reduktion mischen. Den Saft der Limette auspressen. Salsa mit Salz, Pfeffer, Zimtpulver und Limettensaft würzen. Basilikum waschen und trocken schütteln. Die Blätter abzupfen, fein hacken und unter die Salsa rühren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login