Rezept Pikante Hacknocken mit Bananensauce

Für ein Grillvergnügen der exotischen Art gibt es die witzigen Hacknocken mit einer pikanten Bananensauce aus der Südsee.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillen & Picknick
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 515 kcal

Zutaten

2
2 EL
Öl (+ Öl zum Bestreichen)
2 EL
helle Sojasauce
2 EL
Weißwein
1 TL
scharfes Currypulver

Zubereitung

  1. 1.

    Die Pinienkerne in einem Pfännchen ohne Fett hell anrösten, grob hacken und zum Hackfleisch geben. Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Mit Salz, Pfeffer und den Eiern unter das Hackfleisch mischen. Mit zwei Esslöffeln längliche Nocken aus der Hackmasse formen. Bis zum Grillen in den Kühlschrank stellen.

  2. 2.

    Für die Sauce die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Äpfel und Bananen schälen, Äpfel vierteln und die Kerngehäuse ausschneiden. Apfelviertel in feine Spalten, Bananen in Scheiben schneiden. Das Öl erhitzen und die Zwiebeln bei mittlerer Hitze 5 Min. dünsten. Äpfel und Bananen dazugeben. Mit Sojasauce, Wein, Curry, Kardamom, Zimt und Salz würzen. Abkühlen lassen.

  3. 3.

    Den Holzkohlengrill anheizen. Grillrost heiß werden lassen und gut ölen. Die Hacknocken bei mittlerer Hitze rundum in 10-15 Min. schön braun und knusprig grillen. Mit der Bananensauce servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login