Homepage Rezepte Pikantes Schweinefleisch aus Jamaika

Zutaten

3 EL Pimentkörner
3 getrocknete Chilis
1 EL brauner Zucker
1 EL Pflanzenöl
250 ml Orangensaft
3 EL Orangenmarmelade
1-2 EL Sojasauce
Cayennepfeffer
Öl für den Rost
Pimentkörner und Lorbeerblätter für den Grill (wer mag)

Rezept Pikantes Schweinefleisch aus Jamaika

Rezeptinfos

mehr als 90 min
345 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Schweinekoteletts mit Küchenpapier abtupfen.
  2. Für die Würzpaste die Pimentkörner in einem Pfännchen ohne Fett bei mittlerer Hitze kurz anrösten, bis sie duften. Piment, Chilis, Lorbeer und eine Prise Salz im Mörser zerreiben. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und in Stücke schneiden. Zwiebeln, Knoblauch, Gewürzmischung, Zucker und Thymian im Mixer oder Blitzhacker pürieren. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.
  3. Die Koteletts mit der Hälfte der Würzpaste rundum bestreichen. Zugedeckt im Kühlschrank 2-3 Std. marinieren.
  4. Für die Orangensauce das Pflanzenöl erhitzen. Die restliche Würzpaste unter Rühren ca. 5 Min. darin andünsten. Den Orangensaft angießen und die Orangenmarmelade einrühren. Aufkochen und offen bei schwacher Hitze ca. 10 Min. leise köcheln lassen. Mit Sojasauce, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer scharf-würzig abschmecken. Die Sauce abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  5. Den Holzkohlengrill (mit Holzkohlenbriketts) anheizen. Die gut durchgeglühte Kohle an die Ränder der Kohlenpfanne schieben.
  6. Den Grillrost leicht ölen. Die Koteletts in der Mitte des heißen Rosts (nicht über der Kohle) bei langsam absinkender Hitze 45 Min. garen. Dabei gelegentlich wenden. Nach Wunsch Piment und Lorbeer zum Aromatisieren auf die Kohle streuen. Die Koteletts sind gar, wenn beim Anstechen mit einer Nadel klarer Fleischsaft austritt. Mit der Orangensauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login