Rezept Pilzquiche

Line

Vegetarisch und umwerfend aromatisch: Pilzliebhaber kommen mit unserer Quiche voll und ganz auf ihren Geschmack.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 - 6 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Einfach Quiches
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 590 kcal

Zutaten

4 Zweige
1 EL
1 EL
250 g
225 g
1 TL
1
Backpapier
Springform (28 cm Ø)

Zubereitung

  1. 1.

    Für den Belag die Steinpilze mit lauwarmem Wasser übergießen, ca. 30 Min. stehen und quellen lassen.

  2. 2.

    Nun zum Teig: Aus dem Mehl, dem Salz, der gewürfelten Butter und dem Ei mit den Händen einen glatten Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, zwischen zwei Stücke Backpapier legen und zu einer runden Teigplatte in Größe der Form ausrollen.

  3. 3.

    Die Springform mit dem Teig auskleiden, dabei einen 3 cm hohen Rand formen. Den Teig in der Form 1 Std. kühl stellen.

  4. 4.

    Inzwischen von den Champignons oder Egerlingen die Stielenden abschneiden. Pilze mit feuchtem Küchenpapier sauber abreiben (s. Info und oben rechts) und in knapp 1 cm dicke Scheiben schneiden.

  1. 5.

    Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Thymian waschen und trocken schütteln, die Blättchen abstreifen. Die Steinpilze abtropfen lassen und klein würfeln.

  2. 6.

    Das Öl und die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die frischen und die getrockneten Pilze darin bei starker Hitze unter Rühren ca. 5 Min. braten - so lange, bis die Flüssigkeit, die sich beim Erhitzen bildet, wieder verdampft ist. Schalotten, Knoblauch und Thymianblättchen dazugeben und alles noch 1 Min. weiter braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 7.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Käse in möglichst kleine Würfel schneiden. (Reiben lassen sich Schnittkäsesorten wie Edamer oder Butterkäse nicht so gut, weil sie zu weich sind.) Die Käse-würfelchen mit den Pilzen mischen und gleichmäßig auf dem gekühlten Teig verteilen. Die Sahne mit den Eiern, Salz und Pfeffer mit dem Schneebesen verrühren und darübergießen.

  4. 8.

    Die Quiche im heißen Ofen (Mitte) ca. 45 Min. backen, bis sie schön gebräunt ist. Herausnehmen, am besten noch 10 Min. ruhen lassen, dann in Stücke schneiden und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login