Homepage Rezepte Pulled Lachs mit Fenchel und Orange vom Grill

Rezept Pulled Lachs mit Fenchel und Orange vom Grill

Fisch vom Grill schmeckt dank der Räucheraromen besonders lecker. Hier wird der Lachs mit einem fruchtigen Fenchel-Orangensalat serviert.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel
Portionsgröße

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen

Zubereitung

  1. Die Fenchelknollen unter fließendem kaltem Wasser abbrausen. Trockene, vergilbte Stellen wegschneiden. Die trockenen Enden der Fenchel-Stiele und den Strunk abschneiden. Die Fenchelknollen halbieren und bei indirekter Hitze (150 °C) auf dem Grill 30-45 Minuten weich schmoren. Danach den Fenchel in dünne Scheiben schneiden, in einer Pfanne mit dem Sesamöl vermischen und warmhalten.
  2. Salz, Zucker, Fenchelsamen, Sesam und Kreuzkümmel vermischen und den Lachs auf der Fleischseite damit bestreuen. 20 Minuten einwirken lassen. Danach den Lachs mit der Hautseite nach unten auf ein Stück Alufolie geben und bei indirekter Hitze (110-120 °C) ca. 20 Minuten grillen. Anschließend mit 2 Esslöffeln auseinanderzupfen ("pullen").
  3. Die Orangen schälen und die Filets herausschneiden. Kurz vor dem Servieren die Orangenfilets und den Reisessig unter den Fenchel mischen. Den lauwarmen Fenchel-Orangensalat auf Teller verteilen und den Pulled Lachs darauf anrichten.

Dieses Rezept haben wir beim Grill-Workshop mit Tom Heinzle zubereitet.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Login