Homepage Rezepte Putenröllchen nach Art der Gärtnerin

Zutaten

4 EL Olivenöl (+ Öl zum Bestreichen)
2 EL roter Vermouth
100 g Champignons
Metallspieße

Rezept Putenröllchen nach Art der Gärtnerin

Für ein leichtes Grillvergnügen, das trotzdem die Fleischeslust befriedigt - Putenröllchen von unseren italienischen Nachbarn.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
315 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Schnitzel trockentupfen und mit der flachen Seite des Fleischklopfers dünner klopfen. Salbeiblätter trocken abreiben, fein schneiden und mit Olivenöl, Zitronensaft und Vermouth mischen. Schnitzel in der Marinade wenden und bis zum Grillen zugedeckt im Kühlschrank marinieren. Holzkohlengrill anheizen.
  2. Das Gemüse waschen und putzen, die Pilze nur trocken säubern. Zucchino in Scheiben, Paprikas in Stücke schneiden, Tomaten halbieren. Metallspieße ölen. Die Schnitzel abtropfen lassen und von der schmalen Seite her fest aufrollen. In 2-3 cm dicke Scheiben schneiden und abwechselnd mit dem Gemüse auf die Spieße stecken. Salzen, pfeffern und mit Öl bestreichen.
  3. Die Spieße auf dem heißen, geölten Rost bei starker Hitze 10-12 Min. grillen, dabei öfter wenden und mit Marinade und Öl bestreichen (wichtig, damit das Fleisch nicht trocken wird!), bis alles schön gebräunt ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login