Rezept Putenstreifen mit Limetten-Chili-Sauce

Ein Hauch von Asien: Scharfe Chilis und der saure Geschmack einer erfrischenden Zitrone geben diesem Abendgericht seinen Pfiff!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
15-Minuten-Abendessen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
Pro Portion
Ca. 345 kcal

Zutaten

350 g
1 TL
Speisestärke
2 EL
Öl
1/8 l
Geflügelfond (ersatzweise Gemüsefond, aus dem Glas)
2 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Das Putenfleisch waschen, trockentupfen und in etwa 1 1/2 cm breite Streifen schneiden. Mit der Speisestärke mischen. Die Chili waschen, vom Stiel befreien und samt den Kernen in feine Ringe schneiden. Den Saft der Limette auspressen.

  2. 2.

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Putenstreifen darin mit den Chiliringen unter Rühren 3-4 Min. bei starker Hitze braten, bis das Fleisch gleichmäßig weiß ist.

  3. 3.

    Den Fond angießen und kräftig aufkochen lassen. Alles mit 2 EL Limettensaft, dem Honig und Salz abschmecken. Mit Basilikum garniert servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

karlchen
Lecker und schnell gemacht
Putenstreifen mit Limetten-Chili-Sauce  

Nachdem man den Fond angegossen hat sollte man ihn nur kurz aufkochenlassen und die Hitze dann sofort reduzieren. Andernfalls verdampft der Fondund es gibt keine Sauce.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login