Rezept Rotbarsch mit Ratatouille-Coulis

Für die Coulis wird das Gemüse fein gewürfelt und fast zu Püree eingekocht und zerdrückt. So ergibt sie eine dickflüssige Sauce für den Fisch.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Alles mit Sauce!
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 250 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Aubergine, Paprikaschote und Zucchino waschen, putzen und winzig klein würfeln. Rosmarin waschen, Nadeln abstreifen und hacken. Öl erhitzen, Gemüse darin bei starker Hitze unter Rühren anbraten. Knoblauch schälen und dazupressen, Rosmarin darüber streuen.

  2. 2.

    Mit 50 ml Wasser und pürierten Tomaten ablöschen, kräftig salzen und pfeffern und zugedeckt 15-20 Min. schmoren lassen. Sauce grob zerdrücken, mit Honig, Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Fisch waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern. In 4 Stücke schneiden. Öl erhitzen, Fisch beidseitig kurz anbraten. Auf die Sauce legen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 6-8 Min. ziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login