Homepage Rezepte Rumpsteak mit Vanille-Champignons vom Grill

Rezept Rumpsteak mit Vanille-Champignons vom Grill

Zartes Rindfleisch wird auf dem Grill gegart und die Beilage aus frischen Pilzen duftet verführerisch nach einer feinen Vanillenote.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen

Zubereitung

  1. Die Steaks salzen und bei direkter Hitze (300 °C) solange grillen, bis die Feuchtigkeit aus der Schnittfläche steigt. Steaks wenden und ebenso verfahren. Danach das Fleisch bei indirekter Hitze (100-120 °C) etwa 5-6 Minuten rasten lassen.
  2. Die Champignons putzen, ggf. trockene Stielenden abschneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Olivenöl in einem Grill-Wok erhitzen. Die ganzen Champignons ins heiße Öl geben, den Knoblauch unterrühren und das Ganze mit Weißwein ablöschen.
  3. Die Vanilleschote halbieren, das Mark herauskratzen und samt der Schote zu den Pilzen geben. Gut verrühren und 5-6 Minuten schmoren. In der Zwischenzeit die Petersilie fein hacken. Die Vanilleschote wieder herausnehmen. Die Pilze mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.
  4. Die Steaks vom Grill nehmen und in Scheiben schneiden. Die Champignons auf Teller verteilen und darauf das Fleisch anrichten.

Dieses Rezept haben wir beim Grill-Workshop mit Tom Heinzle zubereitet.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Login