Homepage Rezepte Schnitzel-Sandwich mit Pfifferlingen

Rezept Schnitzel-Sandwich mit Pfifferlingen

Neben aromatischen Pfifferlingen und Bergkäse kommt hier ein ganzes Schnitzel auf′s Brot.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Stullen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Stullen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen, ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Halbringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Hälfte der Schale abreiben. Den Käse reiben. Die Pfifferlinge abbürsten und putzen. Den Portulak waschen und trocken schütteln. Butter, Knoblauch, Zitronenschale und Käse vermischen. Die Brote damit bestreichen, auf das Blech legen und im Ofen (Mitte) ca. 5 Min. rösten.
  2. Inzwischen Ei, Sahne, Salz und Pfeffer in einer Schale verquirlen. Mehl und Semmelbrösel auf zwei Teller streuen. Das Schnitzel halbieren und flach klopfen. Nacheinander im Mehl wenden, durch das Ei ziehen und in den Bröseln wenden. Das Schmalz in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin pro Seite 5-6 Min. braten.
  3. Die Pilze in einer zweiten beschichteten Pfanne bei starker Hitze ohne Fett ca. 5 Min. braten. Die Zwiebel und 1 EL vom Bratfett zugeben und 2-3 Min. mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Portulak und Pilze auf 2 Käsebrote verteilen. Je 1 Schnitzel darauflegen, mit den restlichen Käsebroten abdecken und warm servieren.

Das Grundrezept für Saaten-Kastenbrot findest du hier: Saaten-Kastenbrot Grundrezept

Auch lecker: Eier-Sandwiches I Spinatcreme-Sandwich

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Pfifferlinge vorbereiten: so geht's!

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

14 knackige Sandwich-Toast Rezepte

14 knackige Sandwich-Toast Rezepte

8 leckere Rezepte für den Sandwichtoaster

8 leckere Rezepte für den Sandwichtoaster

 Spätzle-Pfifferling-Gröstl – für Pilz-Freu(n)de

Spätzle-Pfifferling-Gröstl – für Pilz-Freu(n)de

Login