Homepage Rezepte Schoko-Kaffeebohnen

Zutaten

100 g Marzipanrohmasse
15 g Kaffeebohnen
2 EL Kakaopulver

Rezept Schoko-Kaffeebohnen

Geduld bei der Zubereitung wird mit einem einmaligen Geschmackserlebnis belohnt. Ideal auch zum Verschenken.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
10 kcal
mittel

Für ca. 100 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 100 Stück

Zubereitung

  1. Die Marzipanrohmasse in kleine Stücke schneiden. Mit feuchtem Küchentuch abdecken, damit sie nicht austrocknet. Kaffeebohnen einzeln in etwas Marzipanrohmasse hüllen und in der Handinnenfläche zu Kugeln rollen.
  2. Die Kuvertüre hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Die Marzipan-Kaffeebohnen portionsweise in die flüssige Kuvertüre legen, darin wenden und mit einer Pralinengabel (oder einer normalen Gabel) einzeln wieder herausholen und auf ein Gitter oder auf Backpapier setzen. Etwa 1 Std. trocknen lassen, bis die Kuvertüre fast erstarrt ist.
  3. Kakaopulver auf einem flachen Teller verteilen und die Schoko-Kaffeebohnen darin wälzen. Wieder auf das Gitter setzen und in etwa 1 Std. fest werden lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login