Homepage Rezepte Schollenröllchen im Spinatbett

Zutaten

2-3 TL Dijon-Senf
Cayennepfeffer
2 EL Öl
200 g Sahne
1 EL Butter

Rezept Schollenröllchen im Spinatbett

Schmeckt lecker, sieht gut aus, ist fix gekocht und mit verschiedenen Füllungen und Gewürzen kannman es immer neu erfinden.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
465 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Spinat und evtl. Schollenfilets auftauen lassen (Mikrowelle). Die Schollenfilets abspülen und trockentupfen. An der »Nahtstelle« längs auseinander schneiden. Salzen und pfeffern. Crème fraîche mit Senf, Cayennepfeffer und evtl. etwas Salz abschmecken und auf die Schollenfilets streichen. Die Schalotten schälen und fein würfeln.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schalotten darin 3 Min. anbraten. Den Spinat ausdrücken, in die Pfanne geben und 2 Min. dünsten. Salzen, pfeffern und die Sahne dazugießen. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen. Die Schollenfilets aufrollen, die Röllchen mit Butter in Flöckchen auf den Spinat setzen und zugedeckt in ca. 5 Min. garen.
  3. Die Röllchen herausnehmen, den Spinat mit Salz und Pfeffer abschmecken und beides zusammen anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login