Rezept Sesamkürbis

Kurz mit Ingwer mariniert und in zarter Sesamkruste frittiert sind diese Kürbiswürfel vielseitig einsetzbar - als Snack, auf Salat, als Beilage oder als kleine Vorspeise.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kürbis
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 270 kcal

Zutaten

2 TL
60 g
2 EL
Speisestärke
1 TL
3 EL
1 EL
Öl + Öl zum Frittieren (z. B. Rapsöl)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Kürbis putzen, entkernen und in etwa 1,5 cm große Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken. Mit dem Kürbis, dem Zitronensaft, ½ TL Salz und dem Zucker verrühren und 10 Min. durchziehen lassen.

  2. 2.

    Mehl, Stärke, Backpulver, Sesam und 1 EL Öl mit 100 ml warmem Wasser und etwas Salz verrühren. In einem kleinen Topf 5 cm hoch Öl erhitzen. Ein Holzstäbchen ins Öl halten; sobald Bläschen am Stäbchen aufsteigen, ist die richtige Temperatur erreicht. Kürbiswürfel durch den Teig ziehen und in drei Portionen jeweils 5 Min. frittieren, bis der Teig leicht gebräunt und der Kürbis gar ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login