Rezept Speck-Semmel-Knödelchen

Im Trentino und in Südtirol gibt es diese Knödel auf jeder Wanderhütte. Mit einer kräftigen, heißen Brühe wecken sie wieder alle Llebensgeister.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4-6 PORTIONEN 40 MIN. + 30 MIN. QUELLEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große Familienkochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 240 kcal

Zutaten

4
Brötchen vom Vortag (ca. 200 g)
150 ml
30 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Brötchen in 1/2 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Den Speck sehr klein würfeln, in einer heißen Pfanne ausbraten und vom Herd nehmen.

  2. 2.

    Milch und Butter aufkochen und über die Brötchenwürfel gießen und gut mischen. Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blätter fein hacken und mit Speck, Eiern und Mehl zu den Brötchen geben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und gut mischen. Die Masse 30 Min. quellen lassen.

  3. 3.

    Reichlich Salzwasser aufkochen. Aus der Masse mit feuchten Händen 12-14 kleine Knödel formen. Knödelchen ins kochende Wasser geben und bei schwächerer Hitze 10-12 Min. gar ziehen lassen. Herausheben und abtropfen lassen. Zum Servieren in tiefe Teller geben, heiße Brühe darüberschöpfen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login