Homepage Rezepte Stachelbeer-Vanille-Konfitüre

Zutaten

1 kg Einmachzucker (ersatzweise Haushaltszucker)
1 Päckchen Zitronensäure (5 g)
2 EL Vanillelikör (nach Belieben)

Rezept Stachelbeer-Vanille-Konfitüre

Sauer macht lustig! Und in Verbindung mit süß-aromatischer Vanille werden Stachelbeeren die neuen Stars im Glas.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
1105 kcal
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Stachelbeeren waschen, Blüten- und Stielansätze entfernen. Die Früchte halbieren. Die Vanilleschoten längs halbieren, das Mark herauskratzen. Vanillemark und -schoten mit den Stachelbeeren und dem Zucker in einen großen Topf geben und vermischen.
  2. Die Zitronensäure zu der Fruchtmischung geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Etwa 10 Min. sprudelnd kochen lassen, dabei ständig weiterrühren. Eventuell entstehende Schaumbläschen mit einer Schaumkelle oder einem großen Löffel abschöpfen. Nach ca. 6 Min. Gelierprobe durchführen.
  3. Vanilleschoten entfernen. Den Vanillelikör nach Belieben unter die heiße Konfitüre rühren. Stachelbeerkonfitüre in heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login