Homepage Rezepte Steak-Gemüse-Spieße

Rezept Steak-Gemüse-Spieße

Egal ob auf dem Grill oder in der Pfanne - die Steak-Gemüse-Spieße gelingen immer und schmecken jedem. Das Aroma kommt aus der mediterranen Marinade mit Oregano.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
445 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Steak und Filet trocken tupfen, in je 4 Stücke schneiden. Zucchino in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika entkernen und in Stücke teilen. Gemüse und Fleisch abwechselnd auf 4 Schaschlikspieße stecken. 3 EL Öl, Paprikapulver, Oregano, Salz und Pfeffer verrühren, Spieße damit bestreichen.
  2. Öl in einer Grillpfanne stark erhitzen, Spieße 6-8 Min. braten, zwischendurch wenden und mit Marinade bestreichen. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Schalotte schälen, fein hacken. Beides mit Ketchup, Salz und Pfeffer vermischen. Zu den Spießen reichen.
Rezept bewerten:
(0)