Homepage Rezepte Fregola Sarda mit Steinpilzen und Spinatsalat

Rezept Fregola Sarda mit Steinpilzen und Spinatsalat

Rezeptinfos

30 bis 60 min
520 kcal
leicht
Portionsgröße

Hauptgericht für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Hauptgericht für 4 Personen

Fregola sarda

Steinpilze

Spinatsalat

Zubereitung

  1. Fregola sarda: Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser 8 Min. garen, in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Dann die Pastakügelchen mit dem Öl vermischen.
  2. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Butter im Topf schmelzen und Schalotte und Knoblauch darin andünsten. Die Fregola und das Lorbeerblatt dazugeben und mitdünsten. Nach 5 Min. mit dem Weißwein aufgießen und alles so lange kochen, bis die Nudeln bissfest sind. Sollte mehr Flüssigkeit nötig sein, noch etwas Wasser dazugießen.
  3. Zum Schluss den Parmesan unter die Fregola sarda mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Steinpilze: Den Thymian abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken. Die Pilze putzen und der Länge nach halbieren. Das Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Darin die Steinpilze mit der Schnittseite nach unten goldbraun braten, dann die Pilze wenden, durchschwenken und aus der Pfanne auf Küchenpapier geben. Thymian über die Pilze streuen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Spinatsalat: Die Schalotte schälen, fein würfeln und mit Zucker, Essig, Salz, Pfeffer und Öl zu einer Vinaigrette verrühren. Den Spinat waschen, trocken schleudern und mit der Vinaigrette anmachen.
  6. Anrichten: Die Fregola sarda auf tiefe Teller oder große Schalen verteilen. Darauf den Spinatsalat und die gebratenen Steinpilze anrichten.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Gazpacho mit Erdbeeren

15 herzhafte Rezepte mit Erdbeeren

Champignon-Steinpilz-Suppe mit Kasseler

31 leckere Rezepte mit Steinpilzen

Gebratene Pilze

Ab in die Pilze! Vielfältige Rezepte mit Waldpilzen