Homepage Rezepte Tartine mit Thunfischtatar in Ingweröl

Zutaten

200 g Ingwer
1 l Olivenöl
500 g roher roter Thunfisch
100 g Kapern
1 Baguette
1 Bund Schnittlauch

Rezept Tartine mit Thunfischtatar in Ingweröl

Edler kann Baguettebelag nicht sein als dieser Thunfischtatar, leicht mit Ingweröl aromatisiert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Ingwer schälen, in feine Würfel schneiden und bei geringer Hitze in dem Olivenöl erwärmen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Das erkaltete Öl zusammen mit dem Ingwer in die Olivenölflasche zurückfüllen. Das Öl hält sich mindestens 6 Wochen.
  2. Den Thunfisch in ca. 1/2 cm feine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Schalotten schälen und fein würfeln; die Kapern klein hacken und beides zusammen mit dem Zitronensaft zum Thunfisch geben. Das Thunfischtatar mit 3 EL Ingweröl vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Das Baguette in vier gleich große Stücke schneiden, halbieren und toasten. Das Thunfischtatar mit einer Gabel auf den Baguettescheiben verteilen.
  4. Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Baguettestücke großzügig mit dem Schnittlauch garniert servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login