Rezept Tennessee Rush

Bourbon Whiskeys haben sehr unterschiedliche Geschmacksnoten. Wer seinen Tennessee Rush kräftiger möchte, greift am besten zu Jack Daniels. Für einen weicheren Geschmack gönnen Sie sich Jim Beam Black oder Maker's Mark.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Cocktails und Drinks

Zutaten

5 cl
Bourbon Whiskey
2 cl
Mandarinenlikör (ersatzweise Orangenlikör)
8 cl
Cranberrynektar
1 cl
Zuckersirup
Eiswürfel
Shaker
Barsieb
1
großes Cocktailglas (38 cl)
1
Trinkhalm

Zubereitung

  1. 1.

    Alle Zutaten bis auf die Mandarine mit 5 Eiswürfeln in den Shaker geben. Den Shaker fest verschließen und ca. 15 Sek. kräftig schütteln.

  2. 2.

    Das große Cocktailglas zu etwa drei Vierteln mit Eiswürfeln füllen. Die Mischung aus dem Shaker durch das Barsieb in das Glas gießen.

  3. 3.

    Die Mandarine schälen, in Segmente teilen und 1-2 Segmente in das Glas geben (Rest anderweitig verwenden). Mit Trinkhalm servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login