Homepage Rezepte Veganes Tofu-Saté mit Zuckerschotenhirse

Zutaten

4 EL Sojasauce
2 EL Ahornsirup
1-2 TL Sambal Oelek
400 g Natur-Tofu
1 EL Öl
200 g feine Hirse
180 g Erdnussmus
Öl zum Einfetten
12 Holz-Saté-Spieße oder Bambus-Saté-Spieße

Rezept Veganes Tofu-Saté mit Zuckerschotenhirse

Marinieren Sie Tofu doch mal mitSojasauce und Sambal oelek und genießen ihn wie in Asien: mit knusprigem Biss vom Grill, würziger Kurkuma-Hirse und Erdnusssauce.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
650 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Ofengrill oder Backofen auf 250° vorheizen. Sojasauce, Ahornsirup, Sambal oelek und Limettensaft in einer Schale verrühren und pfeffern. Den Tofu trocken tupfen und in 2 cm große Würfel schneiden. In die Marinade legen und darin wenden. Die Holz- oder Bambusspieße wässern.
  2. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Die Zuckerschoten waschen, größere schräg halbieren. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und weiße und hellgrüne Teile getrennt in feine Ringe schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und Hirse, Ingwer und das Weiße der Zwiebeln darin ca. 2 Min. anbraten. Kurkuma einrühren, alles mit der Brühe aufgießen und aufkochen. Dann zugedeckt bei milder Hitze ca. 10 Min. quellen lassen.
  3. Inzwischen die Tofuwürfel aus der Marinade heben (Marinade beiseitestellen), abtropfen lassen und auf die Spieße stecken. Ein Stück Alufolie auf den Rost legen und mit etwas Öl bestreichen. Die Tofuspieße darauflegen und im heißen Ofen oder unter dem Backofengrill (oben) 6 - 8 Min. grillen, dabei einmal wenden.
  4. Währenddessen Zuckerschoten und Frühlingszwiebelgrün unter die Hirse heben, noch ca. 5 Min. mitgaren. Erdnussmus, übrige Marinade und Kokosmilch in einem Topf verrühren und bei milder Hitze ca. 1 Min. kochen. Das Hirsegemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Tofuspießen und Erdnuss-Sauce anrichten.

Grillgut für den Sommer: Statt unter dem Ofengrill können Sie die Tofuspieße im Sommer auch draußen auf dem Holzkohle- oder Gasgrill brutzeln. Dazu die Spieße am besten in einer leicht geölten Alu­grillschale auf den Rost legen und grillen.

>> Vegan kochen

>> Vegan backen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Auf kulinarischer Entdeckungsreise durch Korea