Homepage Rezepte Vegetarische Kartoffelplätzchen

Rezept Vegetarische Kartoffelplätzchen

Bei Verlangen nach einem "vegetarischen Hamburger" sind diese Kartoffelplätzchen genau richtig.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
220 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Erbsen in ein Schüsselchen geben und bei Zimmertemperatur auftauen lassen.
  2. Die Kartoffeln waschen, in einem Topf mit Salzwasser bedecken und in etwa 25 Min. gar kochen. Anschließend kalt abschrecken, pellen und fein zerdrücken.
  3. Die Chilischoten waschen und die Stielansätze entfernen. Die Schoten längs halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Koriander waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  4. In einer großen Schüssel Kartoffeln, Chilischoten, gehacktes Koriandergrün, aufgetaute Erbsen, Kichererbsenmehl, Ajwain, Chilipulver und ¾ TL Salz gründlich vermischen.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Inzwischen aus der Kartoffelmasse etwa 12 Plätzchen von 8-10 cm Ø formen. In die Pfanne geben und von jeder Seite etwa 2 Min. goldbraun braten. Warm mit einem Dip, z. B. dem Tamarindenchutney servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login