Homepage Rezepte Vitaminmuffel-Burger

Zutaten

1/2 TL edelsüßes Paprikapulver
Jodsalz
1 TL mittelscharfer Senf
3-4 EL blütenzarte Haferflocken
Eiersatz für 1 Ei
1 EL milchfreie Margarine

Rezept Vitaminmuffel-Burger

Der Burger wird mit reichlich vitaminhaltigem Gemüse aufgepeppt. Dazu passen im Ofen gebackene Kartoffelschnitze.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
395 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Paprikaschote putzen, waschen und klein schneiden. Den Zucchino waschen, putzen, längs halbieren und klein würfeln. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und beides klein würfeln. Die Tomate kreuzweise einschneiden, mit heißem Wasser überbrühen und häuten. Dann halbieren und ohne Stielansatz und Kerne klein schneiden.
  2. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben, mit den vorbereiteten Zutaten, den Gewürzen, Senf und den Haferflocken gut vermischen. Zum Schluss den Eiersatz nach Herstelleranweisung zubereiten und unter den Fleischteig kneten.
  3. Die Masse zu acht Kugeln formen. Diese anschließend etwas platt drücken. Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Burger darin von jeder Seite ca. 10 Min. braten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login