Rezept Vollkornbrötchen mit Geflügelsülze

Mehr als nur ein Wurstbrötchen - zwischen den Brötchenhälften werde fruchtig-frische Zutaten gestapelt: Currycreme als Unterlage, darauf Feldsalat, Geflügelsülze und Nektarine.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das große GU-Kochbuch für Diabetiker
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zutaten

3 EL
fettreduzierte Mayonnaise (9 % Fett absolut)
1 TL
mildes Currypulver
Cayennepfeffer
1 Handvoll
1 Stange
2
Weizenvollkornbrötchen
60 g
Geflügelsülze

Zubereitung

  1. 1.

    Die Mayonnaise mit der Zitronenschale und dem Currypulver verrühren, mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer abschmecken. Den Feldsalat waschen und trocken schütteln. Die Selleriestange waschen und grob raspeln.

  2. 2.

    Nektarine waschen, halbieren und entsteinen. In dünne Spalten schneiden. Die Brötchen aufschneiden und mit der Hälfte der Currycreme bestreichen.

  3. 3.

    Die unteren Brötchenhälften mit Feldsalat belegen. Restliche Currycreme mit Sellerieraspeln vermischen, auf den Salat geben. Geflügelsülzescheiben und Nektarinenspalten darauflegen und mit den oberen Brötchenhälften bedecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login