Homepage Rezepte Wild mit Roter Bete und Lauch vom Grill

Zutaten

Rezept Wild mit Roter Bete und Lauch vom Grill

Das kräftige Wild-Aroma des Rehs harmoniert blendend mit würzigem Lauch und Roter Bete.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen

Zubereitung

  1. Die Roten Beten ungeputzt in der Schale bei indirekter Hitze (150 °C) 2 Stunden weich schmoren.
  2. Die Rehkeule mit einem scharfen Messer küchenfertig vorbereiten, also die Sehnen und die Häute sorgfältig entfernen. Das Fleisch mit etwas Salz würzen und auf beiden Seiten bei direkter Hitze und etwas Tannenrauch branden. Dann in die indirekte Zone legen und bei 140 °C bis zu einer Kerntemperatur von 54 °C ziehen lassen. Mit Pfeffer würzen und in Stücke schneiden.
  3. Den Lauch ungeputzt bei direkter Hitze grillen, bis er schwarz ist. Dann die verbrannte äußere Schicht entfernen, das Wurzelende und den grünen Teil abschneiden. Den Lauch portionieren. Die Roten Beten vom Grill nehmen, schälen und vierteln.
  4. Das Gemüse mit Rauchsalz, das Fleisch mit Salz würzen. Den Lauch zusammen mit den Roten Beten und dem Fleisch auf Tellern anrichten und servieren.

Dieses Rezept haben wir beim Grill-Workshop mit Tom Heinzle zubereitet.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login