Rezept Würzige Tintenfischringe

Ein feines Intermezzo sind diese Tintenfischringe, die mediterran mit Paprika und Oliven zubereitet werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schnell und edel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 335 kcal

Zutaten

1
Lorbeerblatt

Zubereitung

  1. 1.

    In einem Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen.

  2. 2.

    1 Knoblauchzehe schälen, längs halbieren und zusammen mit dem Lorbeerblatt in das kochende Wasser geben. Die Tintenfischringe dazugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Min. kochen lassen.

  3. 3.

    Inzwischen die Paprika abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Die Oliven halbieren und mit den Paprika in eine Schüssel geben. Die restliche Knoblauchzehe schälen und durch die Knoblauchpresse dazupressen. Die gegarten Tintenfischringe in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und untermischen.

  4. 4.

    Die Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen fein hacken und über die Tintenfischringe streuen. In einem Schüsselchen den Zitronensaft mit Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren und über die Tintenfischringe gießen. Vor dem Servieren einige Min. ziehen lassen. Dazu schmeckt frisches Baguette.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login