Homepage Rezepte Zedernbrot

Zutaten

abgeriebene Schale von 1 großen Bio-Zitrone
500 g Puderzucker
Zucker zum Arbeiten

Rezept Zedernbrot

Diese kleinen Köstlichkeiten sorgen bei Alt und Jung für Begeisterung. Ob morgens, nachmittags zum Kaffee oder einfach so zwischendurch - sie schmecken immer!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
70 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 80 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 80 Stück

Zubereitung

  1. Drei bis vier Backbleche mit Backpapier belegen. Die Eiweiße mit Zitronensaft und -schale sowie 1 Prise Salz zu steifem Schnee schlagen und dabei nach und nach den Puderzucker zugeben.
  2. Anschließend die gemahlenen Mandeln erst mit dem Teigschaber, dann mit der Hand unterkneten, bis sich der Teig ballt und knetbar wird.
  3. Den Teig auf ein mit Zucker bestreutes Backbrett geben, flach drücken, mit Zucker bestreuen, mit Frischhaltfolie bedecken und zu einer ca. 1 cm dicken Platte ausrollen. Halbmonde ausstechen, auf die Bleche setzen und 2 Std. trocknen lassen.
  4. Den Backofen auf 180° vorheizen. Zedernbrot nacheinander auf der unteren Schiene im heißen Backofen je 10-12 Min. backen, dann herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzuckerguss bestreichen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)