Rezept Zwiebelfleisch mit Kümmel und Emmentaler

Line

Saftiges Fleisch mit würziger Sauce - in Minutenschnelle immer wieder frisch serviert. Nehmen Sie es einfach als Vorbild für eigene Kreationen!

Zwiebelfleisch mit Kümmel und Emmentaler
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Raclette
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
Pro Portion
Ca. 620 kcal

Zutaten

1 EL
Öl
125 g
1 EL
scharfer Senf
50 ml
trockener Weißwein, Cidre oder naturtrüber Apfelsaft

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebeln schälen, vierteln und in feine Streifen schneiden. Die Möhre schälen und zuerst in dünne Scheiben, dann in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.

  2. 2.

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Möhre mit Kümmel hineingeben und bei schwacher Hitze etwa 10 Min. dünsten, dabei immer wieder umrühren und nicht zu braun werden lassen.

  3. 3.

    Die Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen fein hacken. Mascarpone mit Senf und Wein, Cidre oder Apfelsaft verrühren. Die Petersilie untermischen und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4.

    Das Fleisch zuerst in Scheiben, dann in Streifen schneiden. Die Möhren-Zwiebel-Mischung zum Fleisch geben und leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Den Käse von der Rinde befreien und grob raspeln.

  1. 5.

    Das Raclettegerät anheizen. Zwiebelfleisch in den Raclettepfännchen verteilen, etwas Mascarponecreme darauf geben und mit Käse bestreuen. Im heißen Gerät etwa 10 Min. garen, bis das Fleisch gar und der Käse leicht gebräunt ist.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login