Homepage Rezepte Artischocken mit Basilikumsauce

Zutaten

1 großes Bund Basilikum
2 EL Olivenöl
2 EL weißer Wermut (z. B. Noilly Prat, nach Belieben)
50 ml trockener Weißwein oder Gemüsebrühe (Instant)
150 g Sahne

Rezept Artischocken mit Basilikumsauce

Standen Sie auch schon vor den hübschen, prallen Grünkopfen und wussten ncht, wie Sie die Artischocken zubereiten sollen? Unser Rezept weiß Abhilfe!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
210 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Artischocken die Zitrone heiß abwaschen und gut abtrocknen. Eine Hälfte auspressen, die zweite Hälfte in Scheiben schneiden. Den Zitronensaft in einer Schüssel mit kaltem Wasser mischen. Artischocken von Blättern und Heu befreien (s. S. 69) und ins Zitronenwasser legen. In einem Topf Wasser aufkochen, salzen und die Zitronenscheiben zugeben. Die Artischockenböden darin bei mittlerer Hitze in 12-15 Min. bissfest garen.
  2. Inzwischen für die Sauce das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen sehr fein hacken. Dann die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und auch sehr fein schneiden.
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze 2-3 Min. unter Rühren dünsten. Nach Belieben mit Wermut und Wein ablöschen, die Sahne dazugießen und die Sauce offen bei mittlerer bis starker Hitze cremig einkochen. Das Basilikum unterheben, die Sauce vom Herd nehmen und mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Artischockenböden gut abtropfen lassen und auf vier Teller anrichten. Mit der Basilikumsauce garnieren und sofort servieren. Dazu passt knuspriges Weißbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)