Rezept Auberginen-Püree

Line

Einfacher geht's nicht! Die Auberginen garen im Backofen, bis das Fruchtfleisch gar ist. Mit Joghurt und Gewürzen verfeinert, kommt das Püree auf den Tisch.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Zucchini & Auberginen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 110 kcal

Zutaten

650 g
2 EL
1 TL
Kurkumapulver
1 TL
Paprikaflocken (türkisches Lebensmittelgeschäft)

Zubereitung

  1. 1.

    Backofen auf 250° vorheizen. Auberginen waschen, auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen (Mitte; Umluft 220°) in 30 Min. weich backen. Etwas abkühlen lassen und halbieren, Fruchtfleisch auslösen, fein zerdrücken.

  2. 2.

    Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken und im heißen Öl bei kleiner Hitze in 5 Min. weich dünsten. Beides mit Kurkuma, Petersilie und Joghurt unter das Püree rühren. Salzen, pfeffern und mit Paprikaflocken bestreuen. Schmeckt gut zu Riesengarnelen und Rindersteaks.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login