Rezept Avocadobrot mit Bündner Fleisch

Line

Hier ein prima Snack, der auch beim Brunch gut ankommt. Er ist schnell zubereitet, gesund und die Kombi aus Avocadomus und Bündner Fleisch auf Bauernbrot schmeckt klasse.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Von Crostini bis Toast
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 305 kcal

Zutaten

100 g
Schmand (ersatzweise Crème fraîche)
8 Zweige
Koriandergrün (ersatzweise Petersilie)
4 Scheiben
Bauernbrot
30 g
Bündner Fleisch (in Scheiben)

Zubereitung

  1. 1.

    Avocado halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Mit 1 EL Limetten- oder Zitronensaft beträufeln und mit einer Gabel zerdrücken. Schmand untermischen.

  2. 2.

    Schalotte schälen, mit Chilischoten fein würfeln. Koriandergrün waschen und trocknen, Blättchen abzupfen und bis auf ein paar zum Garnieren fein hacken. Schalotte, Chilis und gehacktes Koriandergrün unter das Avocadomus mischen. Salzen, pfeffern. Übrigen Limetten- oder Zitronensaft zugeben.

  3. 3.

    Die Brote mit der Avocadocreme bestreichen. Tomaten waschen, quer in Scheiben schneiden und mit dem Bündner Fleisch auf den Broten verteilen. Mit den Korianderblättchen garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login