Homepage Rezepte Cocolinchen

Zutaten

200 g Marzipanrohmasse
80 g Puderzucker
3 EL Cointreau
Orangeat zum Verzieren
Puderzucker zum Bestäuben

Rezept Cocolinchen

Diese Plätzchen sind einfach karibisch gut - sie verzaubern uns in der kalten Winterzeit und lassen uns von Sonne und Urlaub träumen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
50 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 35 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 35 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Marzipanrohmasse, Puderzucker, Kokosflocken, Cointreau und Orangenschale mit den Knethaken des Handrührgerätes oder mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Aus dem Teig mit den Händen 35 haselnussgroße Kugeln formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. In die Mitte jeder Kugel 1 Stückchen Orangeat drücken. Cocolinchen im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. backen, erkalten lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)