Homepage Rezepte Cookies wie von Subway

Rezept Cookies wie von Subway

Die Cookies bei Subway sind mal wieder aus? Kein Problem! Hier im Rezept erfährst du, wie du die weichen Subway Cookies mit Chocolate Chips in nur 20 Minuten selber machen kannst.

Rezeptinfos

unter 30 min
mittel

Zutaten

  • 110 g brauner Zucker
  • 110 g Rohrzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 1 Ei
  • 1 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 300 g Mehl
  • 3 Tafeln Schokolade (Zartbitter)

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen (175 °C Ober-/ Unterhitze / 150 °C Umluft). Zucker, Vanillezucker und Butter mit einem Handrührgerät cremig aufschlagen. Unter Rühren das Ei hinzufügen.
  2. Natron, Salz und Mehl in einer Schüssel vermengen unter das Butter-Zucker-Gemisch rühren. Zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Schokolade klein hacken (nicht zu fein, es sollten erbsengroße Stückchen entstehen) und unter den Teig mischen. Teig mit einem Esslöffel in Kugeln portionieren und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen.
    Achte auf ausreichend Abstand (etwa 10 cm) zwischen den einzelnen Teigkugeln, beim Backen laufen sie auseinander.
  4. Die Cookies im heißen Ofen 10-15 Minuten backen oder bis die Ränder anfangen braun zu werden.
  5. Lasse die Cookies anschließend noch etwas abkühlen.

Du bevorzugst eine andere Sorte der Subway Cookies? Dann hebe anstelle der Schokolade einfach eine beliebige andere Zutat unter. Dafür eignen sich zum Beispiel weiße Schokolade, Macadamia oder andere Nüsse. Du kannst die Zutaten auch einfach kombinieren und so deinen ganz eigenen Subway Cookie kreieren. Deine Lieblingszutat einfach vorher grob hacken und anschließend zum Teig geben.

Rezept bewerten:
(3018)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Arrak-Ananas-Kristalle

Leckere Plätzchenrezepte

Basler Brauns

Schnelle Plätzchen und Kekse – in unter 30 Minuten

SCHNEEFLOCKEN UND TANNENBÄUME

Bunte Plätzchen-Rezepte

Rezeptkategorien