Homepage Rezepte Dattel-Muffins mit Minzesahne

Zutaten

240 g Mehl
2 TL Backpulver
80 g Zucker
1 Messerspitze Salz
80 ml Pflanzenöl
2 Eier
125 g Sahne
1 EL Ahornsirup
1 Muffinblech
12 Papierbackförmchen

Rezept Dattel-Muffins mit Minzesahne

Ungewöhnliche Kombination: Dattelmuffins mit Minzsahne - aber soooo lecker. Ausprobieren und süchtig werden.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
245 kcal
leicht

FÜR 12 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 12 STÜCK

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen. Muffinmulden mit den Papierbackförmchen auslegen. Datteln längs halbieren, entsteinen und klein würfeln.
  2. Mehl mit Backpulver, Zucker und Salz mischen. Öl mit Eiern und Joghurt verrühren. Mehlmischung unter die Joghurtmischung rühren, bis alles gut vermengt ist.
  3. Datteln unter den Teig heben. In die Muffinmulden füllen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) in ca. 20 Min. goldbraun backen. Muffins aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen.
  4. Zum Servieren die Minzeblättchen in sehr feine Streifen schneiden. Die Sahne mit dem Ahornsirup steif schlagen, dann die Minze unterheben. Je 1 Klecks Minzesahne auf die Dattel-Muffins setzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login