Rezept Eier-Schiffchen

Diese Eier transportieren eine wertvolle Ladung aus Thunfisch und würzigen Kapern. Ideal für den Brunch!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(6)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
So schmeckt es Kindern, Das große GU Kochbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 105 kcal

Zutaten

4
2 EL
Thunfisch (aus der Dose, im eigenen Saft)
2 EL
mittelscharfer Senf
1 TL
Kapern (aus dem Glas)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Eier in 8 Min. hart kochen, kalt abschrecken und pellen. Anschließend die Eier längs halbieren und mit einem kleinen Löffel die Eigelbe aus den Hälften heben.

  2. 2.

    Die Eigelbe mit einer Gabel zerdrücken. Thunfisch und Senf dazugeben und alles gut vermischen. Die Kapern zerdrücken und unter die Masse rühren. Alles mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

  3. 3.

    Die Masse mit einem kleinen Löffel wieder in die Eierhälften füllen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(6)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Rinquinquin
Dieses Rezept lockt mich schon lange,
Eier-Schiffchen  

heute war es soweit. Mit meinen Änderungen, denn mir schmeckt Thunfisch im eigenen Saft nicht, ich kaufe nur Thunfischfilets in Olivenöl (im Glas) - hier habe ich 100 g bei 5 Eiern genommen, ein wenig Öl darf doch gerne auch dabei sein. Dijonsenf dazu, die Kapern wurden etwas gehackt, 1 Tl Anchoiade zugefügt, Zitronensaft, Schnittlauchröllchen und anstatt Muskatnuss Peperoncini aus der Mühle. Ging ruckzuck und schmeckt mir. 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login