Homepage Rezepte Espresso-Pinienkern-Waffeln

Zutaten

50  g Pinienkerne
2 TL Espressobohnen
100  g Zucker
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
3 Eier (M)
1 TL Backpulver
75  g Sahne
⅛ l frisch gebrühter, abgekühlter Espresso
1 Prise Salz
Fett fürs Waffeleisen

Rezept Espresso-Pinienkern-Waffeln

Raffinierte Waffeln für Ihre Kaffeetafel! Lassen Sie sich von der Kombination aus Espresso und Pinienkernen überraschen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
445 kcal
leicht

Für 7 Waffeln

Zutaten

Portionsgröße: Für 7 Waffeln

Zubereitung

  1. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und etwas abkühlen lassen. Die Espressobohnen mit einem scharfen Messer fein hacken. Butter, 50 g Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier trennen. Eigelbe unter die Butter-Zucker-Creme rühren. Mehl, Backpulver und Pinienkerne mischen und abwechselnd mit Sahne, Espresso und Espressobohnen unter­rühren. Die Eiweiße mit Salz und übrigem Zucker dick-cremig schlagen und unterheben.
  2. Das Waffeleisen vorheizen, die Backflächen dünn einfetten. Etwa 2 EL Teig mittig auf die untere Backfläche geben und das Waffeleisen schließen. Die Waffel in ca. 2 Min. knusprig-hellbraun backen. Die Waffel herausnehmen, auf ein Kuchengitter legen und mit dem übrigen Teig genauso verfahren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login