Rezept Fischfilet mit Chinakohlgemüse

Chinakohl und Fischfilet werden zusammen gedämpft. Da müssen Sie nur noch schnell die Sauce kochen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Crashkurs Kochen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 425 kcal

Zutaten

Salz, schwarzer Pfeffer
125 g
ungesüßte Kokosmilch (Dose)
Saft von 1/2 Limette
1 TL
rote Currypaste (Asienregal)
2 TL
Sojasauce
1/2 TL Zucker
Öl zum Einfetten

Zubereitung

  1. 1.

    Den Chinakohl waschen, Strunk zurückschneiden und den Kohl längs in Spalten schneiden. Einen Dämpfkorb oder -einsatz mit Öl einfetten und das Gemüse darüberlegen. In einem passenden Topf 2-3 cm hoch Wasser zum Kochen bringen. Den Einsatz hineinstellen.

  2. 2.

    Fischfilets abbrausen, trocken tupfen, beidseitig salzen und pfeffern. Auf den Chinakohl in den Dämpfkorb legen. Zugedeckt alles 8-10 Min. dämpfen, dabei nach 5 Min. wenden.

  3. 3.

    Inzwischen in einem Topf Kokosmilch, Limettensaft, Currypaste, Sojasauce und Zucker verrühren. Bei mittlerer Hitze in 5 Min. einkochen lassen. Fischfilet und Gemüse auf Teller verteilen und mit der Sauce überziehen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login