Homepage Rezepte Fischfilet mit Chinakohlgemüse

Zutaten

Salz, schwarzer Pfeffer
125 g ungesüßte Kokosmilch (Dose)
Saft von 1/2 Limette
1 TL rote Currypaste (Asienregal)
2 TL Sojasauce
1/2 TL Zucker
Öl zum Einfetten

Rezept Fischfilet mit Chinakohlgemüse

Chinakohl und Fischfilet werden zusammen gedämpft. Da müssen Sie nur noch schnell die Sauce kochen.

Rezeptinfos

unter 30 min
425 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Chinakohl waschen, Strunk zurückschneiden und den Kohl längs in Spalten schneiden. Einen Dämpfkorb oder -einsatz mit Öl einfetten und das Gemüse darüberlegen. In einem passenden Topf 2-3 cm hoch Wasser zum Kochen bringen. Den Einsatz hineinstellen.
  2. Fischfilets abbrausen, trocken tupfen, beidseitig salzen und pfeffern. Auf den Chinakohl in den Dämpfkorb legen. Zugedeckt alles 8-10 Min. dämpfen, dabei nach 5 Min. wenden.
  3. Inzwischen in einem Topf Kokosmilch, Limettensaft, Currypaste, Sojasauce und Zucker verrühren. Bei mittlerer Hitze in 5 Min. einkochen lassen. Fischfilet und Gemüse auf Teller verteilen und mit der Sauce überziehen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login