Homepage Rezepte Forellen-Bagel

Zutaten

50 g Rucola
4 Bagel (fertig gekauft oder selbst gemacht; siehe Rezept-Tipp)
4 EL Honig-Senf-Sauce (fertig gekauft oder selbst gemacht; siehe Rezept-Tipp)

Rezept Forellen-Bagel

Die geräucherten Forellenfilets lassen sich auch sehr gut durch Graved Lachs in dünnen Scheiben, durch geschälte, gegarte Garnelen oder Nordseekrabben ersetzen.

Rezeptinfos

unter 30 min
435 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Shisokresse mit einer Küchenschere vom Beet schneiden, abbrausen und trocken tupfen. Den Rucola waschen und trocken schütteln, grobe Stiele entfernen.
  2. Die Bagel waagrecht halbieren und die Schnittfläche der unteren Hälften mit Kräuterfrischkäse bestreichen und mit dem Rucola belegen.
  3. Die Forellenfilets in grobe Stücke zupfen, auf den Rucola legen und mit der Honig-Senf-Sauce beträufeln. Die Kresse darauf verteilen. Die oberen Bagelhälften daraufsetzen und leicht andrücken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)