Rezept Fruchtsüppchen mit Crème-fraîche-Nocken

Da geht Liebe durch den Magen: sahnige Crème fraîche-Nocken in einer Soße aus Papaya und Blutorangensaft.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 520 kcal

Zutaten

80 g
Puderzucker
700 ml
Blutorangensaft
20 g
Speisestärke
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Crème fraîche, Joghurt, Zucker und Limettenschale verrühren. Eiweiß steif schlagen, unterheben. Ein Haarsieb mit einem angefeuchteten Mulltuch auslegen, über eine Schüssel hängen. Masse hineinfüllen und über Nacht im Kühlschrank abtropfen lassen.

  2. 2.

    Vom Blutorangensaft 5 EL abnehmen, mit Stärke glatt rühren. Restlichen Saft zum Kochen bringen. Stärkemischung unterrühren, aufkochen lassen, vom Herd nehmen. Zucker und Limettensaft unterrühren.

  3. 3.

    Papaya halbieren. Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Fruchtfleisch mit einem Kugelausstecher herauslösen. Orangen einschließlich der weißen Innenhaut dick schälen. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, Saft auffangen. Papaya und Orangen mit Saft zum Blutorangensaft geben, kalt stellen.

  4. 4.

    Zum Servieren Süppchen auf Schalen verteilen. Von der Creme mit einem Esslöffel Nocken abstechen und hineingeben. Nach Wunsch mit Minzeblättchen garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login