Homepage Rezepte Gefüllte Eier mit Olivencreme

Rezept Gefüllte Eier mit Olivencreme

Klassiker im neuen Gewand: Hier werden Eier mit feiner Oliven- und Kichererbsencreme gefüllt. Da greifen wir doch gerne zu, oder?

Rezeptinfos

unter 30 min
230 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

FÜR DIE OLIVENCREME:

FÜR DIE KICHERERBSENCREME:

Zubereitung

  1. Die Eier längs halbieren, die Eigelbe aus den Hälften entfernen und anderweitig benutzen. Für die Olivencreme den Knoblauch schälen und mit den Oliven grob zerkleinern. Beide Zutaten in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab pürieren.
  2. Die Cocktailtomaten waschen und würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen, diese fein schneiden und mit den Tomaten unter die Olivenpaste heben. Diese mit Pfeffer abschmecken. Die Olivencreme mithilfe eines Teelöffels in 3 Eierhälften füllen.
  3. Für die Kichererbsencreme die Knoblauchzehe schälen und grob zerkleinern. Zusammen mit den abgetropften Kichererbsen in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab pürieren. Den Tomatensaft und den Dill unterrühren. Die Kichererbsencreme mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken und mithilfe eines Teelöffels in die restlichen 3 Eierhälften füllen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)