Rezept Gefüllte Pizza aus der Gusseisenpfanne

Da sich die Weber Zentrale nahe Chicago befindet, darf ein Rezept für eine Stuffed Deep-Dish Pizza hier natürlich nicht fehlen. Chicago-style Pizza in Bestform!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4-6 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Weber's Greatest Hits
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

Für die Füllung

1 EL
4
große Knoblauchzehen, fein gehackt
1 TL
grobes Meersalz

Für die Pizzasauce

225 ml
Tomatensauce (Fertigprodukt)
2 EL
Tomatenmark
1 EL
1
Knoblauchzehe, fein gehackt

Pizza

700 g
frischer Pizzateig (Kühlregal), zimmerwarm

Zubereitung

  1. 1.

    Den Grill für direkte und indirekte mittlere Hitze (175–230 °C) vorbereiten.

  2. 2.

    Für die Füllung das Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Darin Zwiebeln und Paprika etwa 3 Min. unter gelegentlichem Rühren dünsten. Champignons zufügen und 12 Min. mitdünsten, bis sie leicht gebräunt sind und der Pilzsaft verdampft ist. Während der letzten Minute Knoblauch, Salz und Pfeffer unterrühren. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

  3. 3.

    Für die Pizzasauce die Zutaten in einer kleinen Schüssel gründlich verrühren. (Die Sauce kann bis zu 4 Tagen im Voraus zubereitet werden. Zugedeckt in den Kühlschrank stellen und vor der Verwendung Raumtemperatur annehmen lassen.)

  4. 4.

    Eine gusseiserne Pfanne (24–26 cm Ø) dünn einölen. Vom Teig zwei Drittel abnehmen und auf einer dünn bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis von 35 cm Durchmesser ausrollen. Die Pfanne damit auskleiden, dabei überstehenden Teig über den Pfannenrand hängen lassen und den Teig behutsam auf den Pfannenboden drücken, ohne dass er reißt. Zuerst 100 g Mozzarella darauf verteilen, dann die Hälfte der Füllung und zuletzt mit der Hälfte der Salami belegen. Übrige Füllung und Salami genauso einschichten und mit 50 g Mozzarella bestreuen. Jetzt die kleinere Teigportion zu einem 24–26 cm großen Kreis (je nach Größe der Pfanne) ausrollen und wie einen Deckel auf die Füllung legen; behutsam andrücken, damit keine Hohlräume entstehen. Teigränder dünn mit Wasser bepinseln, überhängenden Teig auf den Teigdeckel legen, eng einrollen und dabei kniffen, sodass ein dicker Pizzarand entsteht. Die Teigoberfläche an mehreren Stellen einstechen, damit sich während des Backens im Innern keine Luftblasen bilden. Pizzasauce auf dem Teig verstreichen, dabei den Rand frei lassen, und mit 50 g Mozzarella bestreuen.

  1. 5.

    Die Pfanne über direkte mittlere Hitze stellen und die Pizza bei geschlossenem Deckel etwa 5 Min. grillen, bis der Teigrand fest und etwas trocken aussieht. Die Pfanne über indirekte mittlere Hitze ziehen und die Pizza bei geschlossenem Deckel in 35–45 Min. goldbraun backen. Vom Grill nehmen und 10 Min. in der Pfanne ruhen lassen.

  2. 6.

    Die Pizza mit einem breiten Grillwender herausheben und auf eine Servierplatte gleiten lassen. In Stücke schneiden und warm servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login