Homepage Rezepte Schnelle Pizza Capricciosa mit Fertigteig

Zutaten

1 Rolle backfertiger Pizzateig (ca. 400 g; Kühlregal)
2 EL Olivenöl
Backblech

Rezept Schnelle Pizza Capricciosa mit Fertigteig

Selbstgemachte Pizza schmeckt soviel besser als tiefgekühlte. Und mal ganz ehrlich viel Zeit muss man nicht zusätzlich investieren, um sich "leckerer" zu gönnen.

Rezeptinfos

unter 30 min
600 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 250° vorheizen. Den Pizzateig auseinanderrollen und mit dem in der Packung enthaltenen Backpapier auf ein Backblech legen. Teig etwas in die Breite und Länge ziehen.
  2. Die Tomaten auf dem Pizzateig verstreichen, mit Salz, Pfeffer und dem Oregano würzen.
  3. Die Sardellenfilets abtropfen lassen und klein schneiden. Den gekochten Schinken in mundgerechte Stücke oder in Streifen schneiden. Beides auf der Pizza verteilen.
  4. Die Champignons kurz waschen oder mit einem feuchten Tuch abreiben, in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls auf der Pizza verteilen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und obenauf legen, alles mit Olivenöl beträufeln. Das Blech in den vorgeheizten Ofen (unten) schieben, die Pizza ca. 12 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login