Homepage Rezepte Geschmortes Lammfleisch

Zutaten

2 EL getrocknete Mango (Supermarkt, Bioladen, Reformhaus)
3 EL Butterschmalz
2 EL Tomatenmark
1 EL Rotweinessig
1 Lorbeerblatt
1 TL grob gemahlene Pimentkörner
je 1 TL Angostura-Bitter und Worcestersauce

Rezept Geschmortes Lammfleisch

Typisch für das Blue Mountain Lamb wie für viele Schmorgerichte Jamaikas ist der scharf-bitter-süße Geschmack der verschiedenen Gewürze und Früchte.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
580 kcal
mittel

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Getrocknete Mango in kleine Stücke schneiden und in etwas heißem Wasser quellen lassen.
  2. Fleisch mit Küchenpapier trocknen und in ca. 5 cm große Stücke schneiden. 1 Orange heiß abwaschen, trocknen und 2 EL Schale mit dem Zestenreißer abraspeln. Alle Orangen auspressen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, ganz fein würfeln. Chili waschen, putzen, entkernen und hacken.
  3. Im Schmortopf Butterschmalz erhitzen, die Fleischstücke in 10 Min. rundherum braun anbraten. Zwiebel- und Knoblauchwürfel dazugeben, noch 7-8 Min. rösten, bis sie leicht gebräunt sind. Chili, geriebene Orangenschale, eingeweichte Mangostücke, Tomatenmark, Essig und Lorbeerblatt unterrühren, Orangensaft dazugießen. Mit Salz, Pfeffer und Piment würzen. Alles zugedeckt bei ganz schwacher Hitze 1 1/2 Std. garen, ab und zu das Fleisch umwenden und jeweils so viel Wasser nachgießen, dass die Fleischstücke knapp zur Hälfte mit Sauce bedeckt sind.
  4. Fleischstücke auf Tellern anrichten, die Sauce mit Angostura-Bitter und Worcestersauce abschmecken und über das Fleisch gießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login